JVMV-Tageslehrgang Wolgast / Schwerin & 20. Sparkassen-Cup Strausberg

Das letzte Märzwochenende war für unseren Verein ein sehr aktives Wochenende.
Am Samstag, 26.03.2022, fand im Dojo des SV Motor Wolgast der Tageslehrgang des JVMV statt.
Fast 50 Judokas aus 7 Vereinen nahmen teil.
Ihnen wurden verschiedene Techniken im Boden und im Stand vermittelt,
die dann im Randori umgesetzt werden sollten.
Alle konnten so einiges lernen und hatten viel Spaß dabei.

Wir bedanken uns für die Durchführung des Lehrganges bei Lasse Leitert und Ralf Wilke,
für die Verpflegung bei Herrn Krüger von der No.46 aus Wolgast und bei den Trainern des
PSV Neubrandenburg, BC Vorpommern, PSV Rostock und Boizenburg für die tatkräftige Unterstützung.

In den Landeskader wurden folgende Wolgaster Judoka einberufen:

U13
Nina Lietz (J)
Finn Jakob (J)

U15
Mark Cagava (J)

U18
Amelie Maske (L)
Mara Jane Starkowaski (P)
Chris-Leon Kreismer (P)
Jaimy Fries (P)
Pascal Saß (P)
Paul Klaffke (P)

Am selben Tag fand in Schwerin ein Tageslehrgang für den Perspektivkader statt.
Zu diesem Lehrgang wurde unser Judoka Paul Klaffke eingeladen und nahm erfolgreich daran teil.
Unser Judoka Nils Drühl machte sich am Sonntag, 27.03.2022, auf den Weg zum
20. Sparkassen-Cup nach Strausberg.
Er erlangte mit 3 Kämpfen, die er alle auf vorzeitigem Ippon beendete, den 1. Platz in der U11 bis 30 kg.

Super Leistung. Wir sind sehr stolz, dass du unseren Verein so würdig vertreten hast.
Weiter so.

Hajime

 




 

 

 

VCNT - Visitorcounter

Heute 9 | Gestern 24 | Woche 33 | Monat 9700 | Insgesamt 164169

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und ihnen ,die Nutzung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.