Kyu-Prüfungen

Gestern legten vier Erwachsene erfolgreich ihre Gürtel-Prüfung ab.

Den 2. Kyu erlangten:

Wolfgang Oehmichen

Ina Kycia

Nicole Gerschau

 

Den 1. Kyu erlangte:

Sven Reinke

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

1. Kleines Osterhasenturnier

Am Samstag fand in unserem Dojo für die kleinsten
das "1. Kleine Osterhasenturnier" statt.
Für die meisten waren es die allerersten Wettkämpfe.
Danke an all die fleißigen kleinen und großen Helferlinge. Es war ein rundum gelungener Vormittag.
Folgende Platzierungen konnten erreicht werden:

U7
1. Nicky Vollbrecht
1. Paula Kycia
1. Elfrieda Sinhuber
2. Jill Brähmer
2. Daria Guse
3. Lina Leinen

U9
1. Leon Schmidt
1. Hayk Schabasjan
3. Sam Zirzow
3. Louis Erdmann
3. John Medow
5. Ben Kiewiett









10. Kinder- und Jugendspiele - 20. Reederei Oderhaff Cup - Judo - in Ueckermünde

Am 09.04.2022 fuhren unsere Judoka der Alterklassen U9, U11 und U13 nach Ueckemünde zu den Kinder- und Jugendsportspielen im Bereich Judo.
Es nahmen fast 150 Judoka aus 11 Vereinen teil.
Das Tunier war sehr gut organisiert, so dass alle glücklich gegen 15 Uhr die Halle mit Urkunden und Medaillen verlassen konnten. 
 
Folgende Platzierungen wurden von unseren Judoka erreicht:
 
U9
1. Platz
Paula Kycia
 
U11
1. Platz 
Svenja Haack
 
2. Platz
Marlon Wichhardt 
 
3. Platz
Arthur Reinke
Gustaf Reinke 
Sam Zirzow
 
5. Platz 
Diego Figura 
Christopher Korth
John Medow
 
7. Platz
Leon Schmidt 
 
9. Platz 
Ayden Bestier
 
U13
1. Platz
Medea Leinen
Nina Lietz 
Till Züge
 
2. Platz 
Moritz Kycia
 
5. Platz
Niclas Radke
 
Wir bedanken uns bei unserer Trainerin Tyra Menzel und unserem Vorstand Holger Bähr für die tolle Betreuung an diesem Tag. 
 
Einige von unseren Judoka fuhren zum ersten Mal zu einem Wettkampf. Ihr habt das sehr gut gemacht.
Ihr habt euch getraut, euch alleine auf die Matte zu stellen und zu kämpfen.
Auch wenn es der ein oder andere nicht aufs Treppchen geschafft hat, war dieser Wettkampf der Anfang und den habt ihr gut gemacht.
Für Till war es nach seiner Verletzung und somit einer längeren Trainings- und Wettkampfpause auch wieder der erste Wettkampf.
Du hast dich mit viel Überwindung und dem Zuspruch von Herrn Bähr getraut, wieder auf die Matte zu gehen.
Wir sind stolz auf dich. 
 
Allen Judofreunden wünschen wir eine entspannte und erholsame Osterzeit.
 
Macht alle weiter so.
Dran bleiben.
Hajime

1. Malchiner Pokalturnier

Unsere Sportler fuhren am 02.04.2022 nach Malchin zum 1. Malchiner Pokalturnier.
Es nahmen ca. 320 Judoka aus 29 Vereinen teil. Nach einem sehr langen und anstrengenden Wettkampftag kehren unsere Judoka mit folgenden Ergebnissen zurück:

U11
1. Platz
Nils Drühl

3. Platz
Svenja Haack
Pia Krenz
Arnold Thees
Diego Figura

Für Gustav und Arthur Reinke war dies der erste Wettkampf.
Leider konnten sie sich in ihrem großen Teilnehmerkreis noch nicht durchsetzen,
konnten aber jeweils einen Kampf für sich entscheiden. Das ist ein guter Anfang.
Weiter so und dran bleiben.

U13
1. Platz
Nina Lietz
Finn Jakob

2. Platz
Neele Glaser
Nils Drühl

3. Platz
Aleksandr Cagava

Niclas Radke, Jessica Wohra und Moritz Kycia konnten heute leider keine Platzierung erreichen.
Bleibt dran und trainiert fleißig weiter.

U15
1. Platz
Mark Cagava

Lilli Haase fuhr zum ersten Mal zum Wettkampf und konnte leider keine Platzierung erreichen.
Auch Niclas Haack konnte sich leider in seinem Teilnehmerkreis nicht durchsetzen.
Lasst euch nicht entmutigen. Weiter so.

U18
1. Platz
Amelie Maske
Chris-Leon Kreismer

2. Platz
Pascal Saß
Jaimy Fries

3. Platz
Mara-Jane Starkowski
Paul Klaffke

Unsere Mara hat sich leider verletzt.
Nach einem starken ersten Kampf, konnte sie nach dem zweiten Kampf leider nicht mehr auf die Matte.
Wir wünschen dir eine schnelle und gute Besserung und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in unserem Dojo zum Training.

Ein Lob geht an unseren Nils. Er startete in zwei Altersklassen (U11/ U13) und konnte sich sehr gut durchsetzen.

Wir haben uns über die Ergebnisse aller Judokas sehr gefreut.
Die Wettkampfpause war lange und alle konnten am ersten Wettkampftag viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Dran bleiben.

Hajime

 

JVMV-Tageslehrgang Wolgast / Schwerin & 20. Sparkassen-Cup Strausberg

Das letzte Märzwochenende war für unseren Verein ein sehr aktives Wochenende.
Am Samstag, 26.03.2022, fand im Dojo des SV Motor Wolgast der Tageslehrgang des JVMV statt.
Fast 50 Judokas aus 7 Vereinen nahmen teil.
Ihnen wurden verschiedene Techniken im Boden und im Stand vermittelt,
die dann im Randori umgesetzt werden sollten.
Alle konnten so einiges lernen und hatten viel Spaß dabei.

Wir bedanken uns für die Durchführung des Lehrganges bei Lasse Leitert und Ralf Wilke,
für die Verpflegung bei Herrn Krüger von der No.46 aus Wolgast und bei den Trainern des
PSV Neubrandenburg, BC Vorpommern, PSV Rostock und Boizenburg für die tatkräftige Unterstützung.

In den Landeskader wurden folgende Wolgaster Judoka einberufen:

U13
Nina Lietz (J)
Finn Jakob (J)

U15
Mark Cagava (J)

U18
Amelie Maske (L)
Mara Jane Starkowaski (P)
Chris-Leon Kreismer (P)
Jaimy Fries (P)
Pascal Saß (P)
Paul Klaffke (P)

Am selben Tag fand in Schwerin ein Tageslehrgang für den Perspektivkader statt.
Zu diesem Lehrgang wurde unser Judoka Paul Klaffke eingeladen und nahm erfolgreich daran teil.
Unser Judoka Nils Drühl machte sich am Sonntag, 27.03.2022, auf den Weg zum
20. Sparkassen-Cup nach Strausberg.
Er erlangte mit 3 Kämpfen, die er alle auf vorzeitigem Ippon beendete, den 1. Platz in der U11 bis 30 kg.

Super Leistung. Wir sind sehr stolz, dass du unseren Verein so würdig vertreten hast.
Weiter so.

Hajime

 




 

 

 

Prominenter Besuch

Ein besonderes Training fand am vergangenen Wochenende in unserem Dojo statt.
Die beiden Weltmeister im Judo Thomas Pille (Junioren WM 2000) und Sebastian Bähr (Ü30 WM 2015/ Ü30 EM 2014)
gaben am Samstag zwei Trainingseinheiten für einige unserer talentiertesten Judokas.

Schwerpunkte waren Boden- und Standtechniken sowie Einblicke in frühere
Trainingseinheiten an der Sportschule Frankfurt (Oder).

Auch unsere Trainer erhielten die Möglichkeit, an einem Sondertraining mit
den beiden Weltmeistern teilzunehmen. Sie gaben unseren Trainern wertvolle
Tipps und erfrischende Ansätze und neue Ideen für den Trainingsalltag mit auf den Weg.

Wir bedanken uns sehr bei Thomas und Sebastian und freuen uns,
dass diese Einheiten so gut angekommen sind.





Abschied...

Heute nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Alexander Darm. 

Weitere Beiträge ...

VCNT - Visitorcounter

Heute 94 | Gestern 845 | Woche 3476 | Monat 18906 | Insgesamt 204883

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und ihnen ,die Nutzung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.