Bundessichtungsturnier in Herne am 13.11.2021

Amelie Maske durfte aufgrund ihrer bisherigen sehr guten Leistungen im Judosport am 13.11.2021 zum Bundessichtungsturnier nach Herne fahren.

Leider konnte Amelie sich bei diesem anspruchsvollen Turnier noch nicht durchsetzen.
Sie kommt aber mit einer Menge Erfahrungen nach Hause. Die Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Der Vorstand ist sehr stolz auf Amelie und glücklich, wie würdig sie unseren Verein vertreten hat.

Danke Amelie für deine tollen Leistungen in diesem Jahr. Mach weiter so.

Hajime

Amelie Maske mit Bundestrainer Andreas Tölzer
Amelie Maske mit Bundestrainer Andreas Tölzer

Ein Carport für unseren treuen Vereinsbus

Auch außerhalb der Matte sind unsere Vereinsmitglieder fleißig und packen tatkräftig an.

Am 13.11. begannen die Arbeiten zum Aufbau eines Carports für unseren treuen Vereinsbus.
Es wurde Kies verteilt und die Pflastersteine gelegt, so dass am 20.11. das Gerüst aufgebaut
und das Dach gedeckt werden konnte.
Unser Vereinsbus hat nun gemütliches, geschütztes Zuhause.

Der Vorstand freut sich sehr über das Ergebnis und bedankt sich herzlich bei allen Helfern.



LEM MÄNNER/FRAUEN & U13

Unser Trainer Vaceslav Cagava fuhr am Samstag, den 23.10.2021 nach Ribnitz-Damgarten, zur LEM der Männer.
Er erkämpfte sich den 3. Platz.
Zusätzlich trat er für die Mannschaft des BC Vorpommern an.
Sie konnten mit ihrer Mannschaft den Titel des Landesmeisters erkämpfen.
Herzlichen Glückwunsch!

Tags darauf, den 24.10.2021, fuhren 11 unserer Judokas zur LEM der U13 ebenfalls nach Ribnitz-Damgarten. Für vier der Judokas war dies der Einstieg in die U13. Wir sind stolz, dass sie diese Herausforderung angenommen haben und sich den älteren Judokas gestellt haben.

Ergebnisse:

1. Medea Leinen
2. Nina Lietz
5. Jessica Wohra

Auch Neele Glaser stellte sich der Herausforderung, ist aber leider aufgrund einer Verletzung nach zwei Kämpfen ausgeschieden.

2. Mark Cagava
3. Finn Jakob
5. Moritz Kycia
7. Jannik Nolte

Anton Carls, Niclas Haack und Louis Bodtke konnten leider keine Platzierung erreichen.
Lasst euch nicht entmutigen.

Macht alle weiter so.
Ihr seid toll.

Hajime.

Kyu-Prüfungen Teil 2

Am Mittwoch den 20.10.2021 fand dann der
zweite Teil unser Kyu-Prüfung statt.
Alle Prüflinge konnten unseren Prüfer Jörg Henke überzeugen
und dürfen von nun an ihren neuen Gürtel tragen.

Herzlichen Glückwunsch, tolle Leistung!

Den 8. Kyu (weiß-gelb) erlangten:
Christopher Korth
Monika Schütz

Den 7. Kyu (gelb) erlangte:
Monika Schütz

Den 6. Kyu (gelb-orange) erlangte:
Neele Glaser

Den 5. Kyu (orange) erlangten:
Nina Lietz
Richard Darm
Niclas Haack




Herbst-Pokal Schwerin 2021

Am vergangenen Samstag, 16.10.2021 starteten 10 unserer Judoka
in der U9, U11 und U13 beim Herbstpokal in Schwerin.
An diesem Tag waren 170 Teilnehmer aus 23 Vereinen auf 2 Matten am Start.

Platzierungen:

U9
1. Marlon Wichhardt

U11
1. Nils Drühl
1. Medea Leinen
1. Neele Glaser
2. Diego Figura

U13
1. Mark Cagava
2. Finn Jakob
3. Niclas Haack
3. Till Züge
 
Auch unser Judoka Jannik Nolte nahm am Wettkampf teil, leider ohne Platzierung.
Kopf hoch Jannik und weitermachen. Du machst das toll.

In der Mannschaftswertung erreichten wir den 3. Platz.
 
Unser Judoka Till verletzte sich sehr schwer.
Wir möchten uns auf diesem Wege herzlich bei dem Ausrichter 1. Schweriner Judo Club,
allen Kampfrichtern, Helfern/Eltern anderer Vereine und dem Wettkampfarzt für die
tolle Betreuung bis der Notarzt vor Ort war, bedanken. Judo ist nicht nur eine Sportart,
sondern eine große Familie. Das hat diese Situation gezeigt.

Einen großes Dankeschön auch an unseren Trainer Oli und unserer zukünftigen Kampfrichterin Linda für die Betreuung an der Matte.
Morgen, 24.10.2021, fahren wir nach Ribnitz-Damgarten zur LEM U13.
Hajime!

Kyu-Prüfungen Teil 1 ½

 
Bereits am 04.10.2021 konnten Nils und Marlon auch noch etwas Farbe in ihre Gürtel bringen.
Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung. 🥋🍀🥋
Die beiden konnten krankheitsbedingt nicht an Teil 1 der Kyu-Prüfungen teilnehmen. Das konnte, dank des kurzfristigen Engagement des Prüfers Jörg Henke, schnell nachgeholt werden.
Das habt ihr gut gemacht!
Weiter so... 🥋
 

NODEM U18 2021

Am Samstag, den 25.09.2021 trat, als einzige Vertreterin unseres Vereins, Amelie Maske bei den Nordost-Deutschen-Einzelmeisterschaften der U18 in Franfurt/Oder an. In einem starken Teilnehmerfeld und unterstützt von Holger Dannenfeld konnte sich Amelie sensationell die Bronzemedaille erkämpfen.

Tolle Leistung, Amelie!

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Beiträge ...

VCNT - Visitorcounter

Heute 11 | Gestern 84 | Woche 158 | Monat 9221 | Insgesamt 103903

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und ihnen ,die Nutzung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.